A Free Template from Joomlashack

A Free Template from Joomlashack

Zuchtbuch online /
   Studbook Online

Fohlenmeldung online

VZAP-Service

lgh-sampleLeistungsgeprüfte
Hengste aller Rasse-
gruppen im Portrait
Details Zu den Hengsten

Verbandsorgan

Logo Equus ArabianVerbandsmitteilungen und Nachrichten aus dem VZAP finden Sie auch im EQUUS Arabian

Neues vom Rennsport

Aktuell


Nordsee-2015-Titel

11. Nordsee-Distanz 2015

 .06.05.2015 | Text: Lisa Falk | Bilder: Jan Kirschnik, Victoria Oldenburg .

Vom 10. – 12.04.2015 fand im Wangerland wieder einer der größten Distanzritte Deutschlands statt. Über 120 Teilnehmer gingen bei sonnigem Wetter auf die Strecke rund um Hooksiel. Absolviert wurden Streckenlängen über 25, 38, 54, 64 und 81km an einem Tag. Weiterhin wurden Mehrtagesdistanzen über 92km (54/38) und 135km (81/54) sowie eine Kinderdistanz über 7km angeboten. Es konnte geritten und gefahren werden.

Nordsee-2015-Bild1
Die leistungsgeprüfte AV- Stute „IS Eva“ aus dem Gestüt Ismer im freien Galopp durch das Watt. Sie belegte bei dem MTR 92km einen 6. Platz und bewegte sich routiniert über die Strecke. Geritten von Alicia Shala. Auch IS Eva ist für DM qualifiziert.

Das Teilnehmerfeld war bunt durchmischt. So gab es in den kleineren Klassen über 50 Starter, die ihr Debüt in diesem Ausdauersport gaben. Dabei handelte es sich meist um Reiter und Fahrer aus der Region. Auf den längeren Strecken zog es Teilnehmer aus ganz Deutschland – sogar aus Bayern – an die Küste. Einmal im freien Galopp am Strand entlang reiten und den Wind sowie die Nordseeluft mit seinem Pferd zu genießen ist ein Traum vieler Reiter und bei diesem Ritt haben sie dazu die Möglichkeit.

Nordsee-2015-Bild2
Links: Andrea Carlon auf „DG Sati“ war die Anreise aus Bayern nicht zu weit. Sie erreichte bei den 81km den 3. Platz.
Rechts: Nora Bulk auf PF Tallos Sky konnte die 81km gewinnen. Mit diesem Sieg hat sie sich für die „Deutsche Jugendmeisterschaft 2015“ in Weissenhorn qualifiziert

In mehreren Schleifen gingen von der Jade-Rennbahn aus durch das Wangerland und pro Runde auch 3km am Strand entlang. Durch die kurzen Abschnitte mit tiefem Sand bekommen die Pferde keine Probleme, die es nicht gewohnt sind in weichem Boden zu laufen. Ein besonderes Highlight ist – neben dem Strand – das Durchqueren des Hafens. Hier wird direkt an angelegten Schiffen vorbei geritten. Ein spannendes Erlebnis.

In diesem Jahr konnten die Pferde erstmals in einem Stallzelt untergebracht werden, was gut angenommen wurde.


Ergebnisse:
25km Kleinpferd:
1.    Maja Osterloh (Botel) auf Maggy
2.    Lucia Schwarz (Estorf) auf Miss Emely Raffles
3.    Katharina Holst (Brest) auf Santander

25km Großpferd
1.    Anna Waltermann (Balve) auf Goldi
2.    Elena Sube (Rieste) auf Golden Lady
3.    Johanna Joosten (Sande) auf Leika und Manon Baden auf Tawil el Absha

25km Fahrt
1.    Traute Stadtlander (Schortens) mit Caluna
2.    Melanie Stöcker (Olfen) mit Bob
3.    Roswita Lühr (Krefeld) mit Rabia

38km Ritt
1.    Debbie Hoßmann (Münster) auf Ursel’s Silent Fairytale
2.    Stephanie Krey (Friedeburg) auf Chayenne
3.    Christina Oetjen (Pestinghausen) mit Jolly Jumper und Cindi Jacobs (Bremen) auf Anmai

38km Fahrt
1.    Christina Rebentisch (Wildeshausen) mit Farah
2.    Nicole Wollenweber (Großenkneten) mit Raudi

54km Ritt
1.    Sabine Cüppers (Köln) mit Waldrauch
2.    Julia Ruthe (Hiddenhausen) mit Nur Nadhem
3.    Daniela Werner (Hamm) mit Saetta

54km Fahrt
1.    Anja Anspach (Valendar) mit Tristan

64km Ritt
1.    Anne Wegner (Hann. Münden) auf Salamah ibn bint Khazzan
2.    Justina Merstens (Balve) auf Bolero
3.    Hinnerk Viere auf Merhameh und Melanie Viere auf Halila II (beide Georgsmarienhütte)

81km Ritt
1.    Nora Bulk (Schortens) auf PF Tallos Sky und Ursula Krause (Wehldorf) auf Western Line
2.    Andrea Carlon (Zorneding) auf DG Sati

81km Fahrt
1.    Nadine Osthoff (Senden) mit Dunky

MTR 92km Ritt
1.    Andrea Timner (Bassum) auf Ennio und Dorothea Hoffmann (Twistringen) auf Cheyenne
2.    Uwe Schwensfeier (Haltern am See) auf Brana

MTF 92km Fahrt
1.    Kerstin Frese (Glandorf) mit Bruintie und Karin Leismann (Lengerich) mit Liberty Hall M
2.    Barbara Groll (Telgte) mit Kingston

MTF 135km Fahrt
1.    Corinna Stickan (Waltrop) mit Epona