A Free Template from Joomlashack

A Free Template from Joomlashack

Fohlenmeldung online

VZAP-Service

lgh-sampleLeistungsgeprüfte
Hengste aller Rasse-
gruppen im Portrait
Details Zu den Hengsten

Verbandsorgan

Logo Equus ArabianVerbandsmitteilungen und Nachrichten aus dem VZAP finden Sie auch im EQUUS Arabian

Neues vom Rennsport

Aktuell


Wiegener

Neue Geschäftsführerin und Zuchtleiterin

 .10.06.2015 | Text: Dr. Michael Kersebaum .

Wir freuen uns unseren Mitgliedern mitteilen zu können, dass wir ab dem 15.7.2015 eine neue Geschäftsführerin und Zuchtleiterin in Seelze haben werden.

Frau Anna Katharina Wiegner ist in Erlangen geboren und in Oberfranken aufgewachsen. Nach der mittleren Reife legte Sie mit dem Besuch der Fachoberschule mit der Fachrichtung Landwirtschaft in Triesdorf die Grundsteine für die spätere Arbeit in der Landwirtschaft bzw. im Pferdebereich. Von Kindesbeinen an zählte das Reiten zu ihrer Leidenschaft. Ziel war es, ihr Hobby durch die Kenntnisse in der Landwirtschaft zum Beruf zu machen. Nach dem Fachabitur folgte das Landwirtschaftsstudium an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Neben zahlreichen Hochschulaktivitäten, engagierte sie sich hier auch als Obfrau der Studentenreitgruppe Triesdorf. Nach dem Abschluss als Diplom-Agraringenieurin studierte sie in Göttingen im Masterstudiengang Pferdewissenschaften. Auch hier ritt sie aktiv für die Studentenreitgruppe Göttingen und engagierte sich im Verein. Darauf folgten drei Jahre beim Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V. in München-Riem. Hier war sie im Außendienst u.a. auch für die Kennzeichnung und als Zuchtrichterin für die Eintragung der Zuchttiere zuständig. Sie betreute in dieser Zeit auch die verbandseigene Zeitung sowie die Homepage, organisierte Körungen und andere Veranstaltungen und betreute die Züchter auch auf außerbayerischen Veranstaltungen. Seit dieser Zeit bis heute ist sie auch als Reitlehrerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf einem Betrieb im Norden von München tätig. 2014 übernahm sie dann die Stelle als Geschäftsführerin eines landwirtschaftlichen Dachverbandes, der sich für die Viehhaltung und Vermarktung in Bayern einsetzt. Neben der Organisation der geschäftlichen Abläufe, plante und führte sie Fachtagung durch, betreute das verbandseigene Magazin und hielt Kontakte zu anderen Verbänden, staatlichen Einrichtungen, Ministerien und anderen Institutionen und Einrichtungen.

Neben den Kenntnissen aus dem Studium sowie der beruflichen Erfahrungen, kann sie die Qualifikation als allgemeiner Richter Zucht (FN), Trainer C Leistungssport vorweisen und hat den Befähigungsnachweis für die elektronische Kennzeichnung von Pferden.

Vorstand und Geschäftsstelle freuen sich auf eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit mit Frau Wiegner.